Neues Trainerteam der I. Herren beim SuS Vehrte

von Britta Hofmann

Trainerteam der I. Herren stellt sich neu auf

Trainerteam der I. Herren stellt sich neu auf

Vehrte. Während sich der Aufstiegskampf der 1. Kreisklasse Osnabrück Land Süd B weiter zuspitzt, wurden in den letzten Wochen in Vehrte die Weichen für die neue Saison gestellt. Als Nachfolger für den am Saisonende ausscheidenden Jörg Plümer wird in der Saison 2018/ 2019 ein Vierergespann die Geschicke der ersten Herrenmannschaft leiten. Gebildet wird dieses von Marcel Brinkmann, Tobias Hackmann, Nico Lange und Jannik Loch.

„Mit dem neuen Trainerteam haben wir eine für den SuS Vehrte gute, vereinsinterne Lösung für die vakante Trainerposition gefunden“, so Heinz Wirtz, zweiter Vorsitzender des SuS Vehrte. Marcel Brinkmann ist seit vielen Jahren in der ersten Herren des SuS aktiv und steht seit letztem Jahr unterstützend an der Seitenlinie mit Jörg Plümer. Er hat somit einen guten Einblick in die Mannschaft. Jannik Loch ist seit mehr als 10 Jahren in den verschiedensten Positionen beim SuS Vehrte in der Jugendarbeit der Fußballabteilung tätig. Derzeit trainiert er die U19 der JSG Belm/Vehrte. Für Tobias Hackmann und Nico Lange sind es die ersten Trainerstationen nach ihrer aktiven Spielzeit in der 1. Herren. „Wir freuen uns sehr über das Vertrauen der Vereinsführung und nehmen die Herausforderung gerne an“, so die beiden Trainerneulinge. Die Zusagen des jetzigen Kaders für die neue Saison freut das Trainerteam. Neuzugänge im Team werden Lukas Meier zu Farwig und Jan Erik Schötz aus der U19, sowie Tim Schumacher und Micha Jansing aus der zweiten Herren sein. Offen ist zurzeit noch die Frage nach der Spielklasse, in der der SuS Vehrte im nächsten Jahr antreten wird. Derzeit steht die Mannschaft auf dem ersten Tabellenplatz, welcher zum Aufstieg in die Kreisliga Süd berechtigt.

Text: SuS Vehrte, Foto: Peter Gürtler

 

Zurück