Jahreshauptversammlung des SuS Vehrte wird vertagt

von Britta Hofmann

Vorstand des SuS Vehrte entscheidet sich für Vertagung der Jahreshauptversammlung auf das kommende Jahr

Die Jahreshauptversammlung des SuS Vehrte sollte am 25. November in der Turnhalle Vehrte stattfinden. Die Tagesordnung war größtenteils bereits abgestimmt und erarbeitet. Nun entschied sich der Vorstand aufgrund der aktuellen Entwicklung durch die Pandemie für eine Vertagung der Versammlung auf das kommende Jahr 2021.

Bild aus der letztjährigen Jahreshauptversammlung.

Zurück