Kreismeisterschaften der Leichtathletik

von Britta Hofmann

SuS Vehrte nahm erfolgreich an den Kreismeisterschaften im Leichtathletik

Vier Kinder des Vereins SuS Vehrte nahmen Ende November in Dissen an den Kreismeisterschaften in den Einzel-Disziplinen teil. Alle vier erreichten zur großen Freude der Eltern auf der Tribüne und dem Trainerduo Patrick Kohlmeyer und Veronika Bode Plätze auf dem Treppchen. Einen Doppelsieg gab es in der M8 (Jungen 8 Jahre) zu feiern.
 
 
Kreismeister im 5er-Sprung in der Klasse M8 wurde Bennett Kloppka mit 9,47 m. Nur 2 cm dahinter wurde Paul Hawighorst mit 9,45 m Vizekreismeister. Olivia Neufeld erreichte den zweiten Platz im 5er-Sprung mit 8,58 m bei den jüngsten Mädchen. Cora Chollet wurde Vizekreismeisterin im 30-m-Sprint mit 5,6 Sekunden bei der W10 (Mädchen 10 Jahre). Einen dritten Platz gab es für Bennett Kloppka im Medizinballstoßen mit 7,43 m.
 
Zum guten Jahresergebnis der jungen Leichtathletikgruppe vom SuS Vehrte trug auch Simon Beise bei. Er wurde im Frühjahr Vizekreismeister bei den Meisterschaften im Hallen-Vierkampf. Vervollständigt wurde das gute Abschneiden dort mit Platz 4 für Cora Chollet im 5er-Sprung mit 9,16 m und Platz 5 im Kugelstoßen. Die Kugeln wiegen in dieser Altersklasse bereits 3 kg. Paul Hawighorst erreichte Platz 4 im 30-m-Sprint mit 5,9 Sek. Den sechsten Platz erreichte Olivia Neufeld im Medizinballstoßen mit 5,21 m.
 
Das Training der Leichtathletikgruppe findet immer freitags von 15:00 – 16:00 Uhr statt. Weitere Infos unter Tel.: 05406-2885 oder Mobil 0179-1071857 sowie unter veronika-bode@t-online.de
 
 

Zurück