Tennisabteilung des SuS Vehrte lud zum Sommerfest ein

von Britta Hofmann

Am Samstag, den 20. August 2016, lud die Tennisabteilung des SuS Vehrte zum alljährlichen Sommerfest ein. Unter dem Motto "Tennis meets Fußball" wurden die Fußballer der "Alten Herren" eingeladen. „Ich freue mich über die vielen Teilnehmer und Teilnehmerinnen und das große Interesse“, so der Vorsitzende der Tennisabteilung Werner Dettmer. Sein besonderer Dank galt den vielen Helferinnen und Helfern. Die Organisatoren Axel Hörnschemeyer (Tennis) sowie Ralph Dierker und Jo Seeger (Fußball) sorgten durch die gute Planung für den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung. Paarungen der einzelnen Mannschaften wurden gelost und die Mannschaften wurden aus Fußball und Tennis „gemischt“. Der am späten Nachmittag einsetzende Regen lud zu einer Pause ein. Diese Gelegenheit nutzte Werner Dettmer für die Ehrung der Tennisdamen „Damen 50“. Geehrt wurden Gerda Tiemann, Christel Wichmann, Anita Jansing, Linda Schäfer-Wohlers, Bärbel Schlendermann, Rita Ahlert und Margot Sommerfeld. Die Damen spielen seit über 10 Jahren im offiziellen Punktspielbetrieb. Nach den Ehrungen und dem Regen wurde das Tennisspiel mit einem "Fußball-Internen" Doppel mit wechselnden Paarungen fortgesetzt. Beim abendlichen Grillen und Beisammensein ließen die Spielerinnen und Spieler das Sommerfest ausklingen. Bei Interesse am Tennissport informiert die Abteilung gerne unter 0162/2478801 oder axel.hoernschemeyer@tennis-Vehrte.de.

 

Zurück