Aktuelles

Hier finden Sie alle Neuigkeiten und Berichte aus unserem Vereinsleben. Wenn Sie nur Nachrichten aus einer bestimmten Kategorie oder einem bestimmten Zeitraum suchen, nutzen Sie bitte unser Archiv.

Trainingsauftakt der 1. Herren des SuS Vehrte

von Britta Hofmann

v.l.n.r.: hinten Jannik Loch, Jannis Oberwestberg, Daniel Plümer, Felix Glandorf, Marcel Brinkmann, vorne Matthias Stiene, Paul Siek, Nils Kohlmeyer, Julian Heuer

 

Trainingsauftakt der 1. Herren des SuS Vehrte

Nach den Aufstiegsfeierlichkeiten zum Abschluss der letzten Saison, bereitet sich die 1. Herren des SuS Vehrte aktuell auf die kommende Kreisliga-Saison vor. Dabei steht das Trainerteam um Marcel Brinkmann vor der Aufgabe, die Neuzugänge in der andauernden Vorbereitungsphase in das Mannschaftsgebilde zu integrieren und ein neues Spielsystem einzustudieren.

Ende Juni startete das Trainerquartett und der 24-Mann-Kader mit den Trainingseinheiten für die neue Saison.

Sieben interne und externe Neuzugänge wurden zum Trainingsauftakt begrüßt. Zu den A-Jugendlichen Felix Glandorf, Nils Kohlmeyer, Jannis Oberwestberg und Paul Siek, starteten auch die Heimkehrer Daniel Plümer (aus Lechtingen) und Julian Heuer (aus Georgsmarienhütte) mit dem Training. Zudem gab Matthias Stiene sein Debüt bei der Vorbereitung auf dem Platz in Vehrte. Er stößt aus der Kreisliga Stadt vom SV Atter zur Mannschaft.

Zur Vorbereitung auf die kommende Saison gehört auch die mediale Aufbereitung und die Aktualisierung der Homepage. Mannschaftsfotograf Peter Gürtler und das Trainerteam luden in der ersten Trainingswoche zum Fototermin ein. Dabei wurden sowohl das neue Mannschaftsfoto (s. Homepage des SuS Vehrte 1. Herren) als auch die Einzelportraits aller Spieler aufgenommen.

Der SuS Vehrte heißt die Neuzugänge herzlich Willkommen im Verein und wünscht der Mannschaft viel Erfolg für die neuen Saison 2019/2020.

Foto: Peter Gürtler 

Text: SuS Vehrte 

 

 

Weiterlesen …

SuS Vehrte startet in den Vorverkauf der Dauerkarte

von Britta Hofmann

SuS Vehrte startet in den Vorverkauf der Dauerkarte

Dauerkarte für die kommende Saison sichern

Ab August startet die neue Fußballsaison des SuS Vehrte in der Kreisliga. Pünktlich vor dem Saisonbeginn startet nun der Dauerkartenverkauf 2019/2020. Mit einer Dauerkarte sichern sich unsere Freunde nicht nur ehrlichen Fußball vor Ort; sie fördern auch den Sport in ihrem Dorf. Dauerkarten gibt es in der kommenden Saison für 25,00 Euro. Die Karte gilt für sämtliche Punkt- und Pokalspiele. Der Tagespreis pro Spiel beträgt für Erwachsene 3,00 Euro. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt.

Die Dauerkarten können ab sofort bei dem 2. Vorsitzenden des SuS Vehrte, Heinz Wirtz, unter der Tel.: 0173/2737732, geordert und bestellt werden. Der Erlös aus dem Dauerkartenverkauf kommt ausschließlich der Fußballabteilung zugute und wird für die Kostendeckung des Spielbetriebs verwendet.

Weiterlesen …

Bester Torschütze Lukas Meier zu Farwig wird geehrt

von Britta Hofmann

Trainer Marcel Brinkmann (links auf dem Bild) und Jannik Loch (rechts auf dem Bild) schauen positiv in die kommende Saison.

SuS Vehrte ehrt Lukas Meier zu Farwig als besten Torschützen der Saison

In der vorletzten Saison spielte Lukas Meyer zu Farwig noch als A-Jugendkapitän. Dort kam er bereits in 16 Herren-Spielen zum Einsatz und leistete seinen Beitrag zu 7 Torbeteiligungen. Deshalb stand die erfolgreiche Integration in die 1. Herren des SuS unter sehr guten Vorzeichen. Dass die Leistung so explodieren sollte, hatte allerdings niemand geahnt. In seiner ersten Saison als fester Bestandteil des Herrenkaders kam er in allen 29 Spielen (1x Nichtantritt Borgloh) der Saison zum Einsatz. In diesen Partien gelangen Lukas 34 Tore und 20 Torvorlagen, womit er an jedem dritten Tor des SuS beteiligt gewesen war. Besonders bemerkenswert war, dass er in Folge der durchgängigen Rotation der Offensivspieler in 11 Spielen nur eingewechselt wurde. Höhenpunkt der Saison war für ihn sicherlich der letzte Spieltag zuhause gegen den SV 28 Wissingen II. Nachdem am Spieltag zuvor schon die Meisterschaft und der damit verbundenen Aufstieg gelungen ist, ging es im letzten Heimspiel vor großer Kulisse nur noch um die Kür einer grandiosen Saison. Mit 8 Toren Rückstand in der Torjägerliste hatte niemand mehr große Hoffnungen im Team auf die Torjägerkanone. Nachdem die Mannschaft um Sturmführer Gereon Wellmann innerhalb der ersten Minuten den Ehrgeiz und die Spielfreude der vergangen Partien an den Tag legte, war schnell klar, dass die Jungs den Zuschauern ein Spektakel bieten wollten. So kam es dann, dass Lukas innerhalb von 78 Minuten neun Tore erzielen konnte und die Saison-Leistung des Teams mit einer Individualauszeichnung krönen konnte.

Wie schon in der gesamten Saison profitierte er dabei von der Offensivpower der 1. Herren. So waren neben ihm noch Gereon Wellmann (4. Platz – 27 Tore), Frederik Kuschel (5. Platz – 26 Tore) und Henri Meier zu Farwig (6. Platz – 18 Tore) in der Top Ten der Liga vertreten. Gleichzeitig stellte der SuS auch den Top-Vorlagengeber der Saison mit Gereon Wellmann (28 Vorlagen). In dieser Kategorie konnte der SuS gleich fünf Spieler unterbringen. Zu Gereon gesellen sich Lukas Meier zu Farwig (3. - 20 Vorlagen), Frederik Kuschel (5. – 17), Damian Gürtler (6. – 16) sowie Henri Meier zu Farwig (8. – 15).

Zur Anerkennung seiner Leistung gab es für Lukas Meier zu Farwig am Rande des Fototermins für das neue Mannschaftsfoto eine individuelle Auszeichnung durch den 2. Vorsitzenden des SuS Vehrte Heinz Wirtz. Neben einem dafür vorbereiteten Pokal erhielt er zusätzlich ein Foto aus dem Spiel gegen Wissingen, welches der 19-jährige Lukas wohl so schnell nicht vergessen wird.

Foto: Britta Hofmann

Text: Jannik Loch

 

 

Weiterlesen …

Ferienprogramm der Fitnessabteilung

von Britta Hofmann

Der SuS Vehrte startet zum 3. Mal sein Sommerprogramm! Verschiedene Kurse immer mittwochs während der Sommerferien von 18.30 - 20.00 Uhr in der Sporthalle.

Weiterlesen …

Jahreshauptversammlung des SuS Vehrte

von Britta Hofmann

Der Vorstand zieht für das Jahr 2018 eine positive Bilanz.

Vorstand des SuS Vehrte zieht positive Bilanz auf der Jahreshauptversammlung

Positive Bilanz in der JHV des SuS Vehrte

Der Vorsitzende des SuS Vehrte, Jens Koopmann, betonte in seinem Rechenschaftsbericht für das Jahr 2018 anlässlich der Jahreshauptversammlung die positive Bilanz bezüglich der Finanzen des Vereins. In den letzten 3 Jahren ist es dem Vorstand mit dem erweiterten Arbeitskreis gelungen, den Verein neu zu strukturieren und aufzustellen. „Besonders ist die ehrenamtliche Tätigkeit vieler Übungsleiter und Übungsleiterinnen in unserem Verein hervorzuheben“ so Koopmann. „Ohne diesen unentgeltlichen Einsatz wären diese Ergebnisse nicht zu erzielen gewesen“ erklärte Koopmann weiter.

Die Versammlung befasste sich mit den Berichten der Abteilungsleiter und –leiterinnen. Die Fitnessabteilung berichtete über die Neuauflage des geplanten Sommerprogramms. Diese Sonderaktion ist im letzten Jahr bereits gut angenommen worden. Die Fußballabteilung kann sich über den Aufstieg der 1. Herrenmannschaft in die Kreisliga Süd freuen. Die Mannschaft der „Altherren“ würde sich über weitere Trainingsteilnehmer freuen. Nähere Infos dazu sind auf der Homepage des SuS Vehrte zu entnehmen (Trainingszeiten etc.).

Des Weiteren wurde der Schatzmeister, Patrick Kohlmeyer, für weitere 2 Jahre in dem Amt bestätigt. Die Abteilungsleiterin der Fitnessabteilung, Andrea Heskamp wurde aus persönlichen Gründen aus dem Amt verabschiedet. Der Vorstand bedankte sich bei Frau Heskamp für ihren jahrelangen Einsatz als Abteilungsleiterin. Durch ihre Übungsleitertätigkeit im Fitnessbereich ist sie dem Verein aber dennoch stets verbunden. Außerdem wurde bei einer Schweigeminute dem langjährigen Vereinsmitglied, als Übungsleiterin tätig gewesene und Mitarbeiterin des erweiterten Arbeitskreises um den Vorstand, Veronika Bode sowie den anderen Vereinsmitgliedern, die im vergangenen Vereinsjahr verstorben waren, gedacht. Der Sprecher des Arbeitskreises „Jubiläumsjahr SuS Vehrte 2020“, Frank Jansing, schloss mit seinem Entwicklungsbericht über die Planungen zum Jubiläumsjahr 2020 die Versammlung ab. Er berichtete über die Aktion „100 x 100“ und den Stand der Aktionsplanungen.

Text und Bild: Britta Hofmann

 

Weiterlesen …

1. Herren des SuS Vehrte feiert den Aufstieg

von Britta Hofmann

Die 1. Herren des SuS Vehrte freut sich über den Aufstieg in die erste Kreisliga

1. Herren des SuS Vehrte feiert den Aufstieg in die Kreisliga Süd

Rückkehrer Daniel Plümer und Julian Heuer verstärken den SuS

Vehrte. Die 1. Herren des SuS Vehrte hat sich nach einem hart umkämpfen Aufstiegsrennen am vorletzten Spieltag mit einem 6:1 Auswärtserfolg bei Viktoria Gesmold III die Meisterschaft in der 1. Kreisklasse Süd B gesichert. Damit feiern die Vehrter nach 5 Jahren Abstinenz den Wiederaufstieg in die Kreisliga Süd.

Ein Blick auf die Zahlen zeigt die Dominanz des SuS in dieser Saison. Die Vehrter sind seit dem 1. September 2018 in der Liga ungeschlagen (21 Siege, 3 Unentschieden) und können nach 29 Spieltagen ein Torverhältnis von 131:28 aufweisen. Mit Lukas (25 Tore) und Henri Meier zu Farwig (17 Tore) sowie Frederik Kuschel (25 Tore) und Gereon Wellmann (24 Tore) haben gleich vier Vehrter einen Platz unter den Top-10-Torjägern der Liga.

Nach den Aufstiegsfeierlichkeiten kann sich die 1. Herren auf ein spannendes Jahr in der Kreisliga Süd freuen. Sollten die aktuellen Fusionspläne des Verbandes umgesetzt werden, hat man dort die Möglichkeit in der nächsten Saison um die Qualifikation für die zweigleisige Kreisliga mitzuspielen.

Dabei sollen auch die Rückkehrer Daniel Plümer und Julian Heuer helfen. Beide Spieler wechseln zur kommenden Saison zurück an den Farnbrink und verstärken den ohnehin schon sehr gut besetzten Angriff des SuS. Beide lernten in Vehrte das Fußballspielen. Plümer wechselte 2015 in die Bezirksliga zu den Sportfreunden Lechtingen und gehört dort mit 15 Treffern in dieser Saison zu den Toptorjägern der Liga. Heuer gehört zu den Stammkräften bei Viktoria GM-Hütte und hat es in der letzten Saison sogar auf 24 Einsätze in der Landesliga (2 Tore) gebracht.

„Wir setzen in Vehrte seit jeher auf Eigenwächse. Da freut es uns natürlich umso mehr, wenn zwei „Ur-Vehrter“ mit viel höherklassiger Erfahrung zu uns zurückkommen wollen. Die beiden Spieler werden den ohnehin schon sehr talentierten Kader gut ergänzen. Wir werten das auch als Zeichen für die gute Arbeit, die hier im Verein von allen geleistet wird, vom Vorstand bis zum Platzwart.“, erklärt Trainer Marcel Brinkmann.

Neben den beiden externen Neuzugängen stoßen die A-Jugendlichen Felix Glandorf, Paul Siek, Jannis Oberwestberg und Nils Kohlmeyer zum Kader der 1. Herren dazu. Die Nachwuchsspieler können sich dabei auch auf die Führungsqualitäten von Routinier Gereon Wellmann verlassen, der ebenfalls für ein weiteres Jahr dem SuS erhalten bleibt. Mit aktuell 136 Toren und 72 Vorlagen in 166 Spielen ist Wellmann der erfolgreichste Vehrter seit Beginn der Fupa-Datenerfassung.

Foto: Peter Gürtler

 

Weiterlesen …

SuS Vehrte lädt zur Jahreshauptversammlung ein

von Britta Hofmann

Frank Jansing (links), Leiter der Arbeitsgruppe 100-jähriges Jubiläum SuS Vehrte, und Heinz Wirtz (rechts), 2. Vorsitzender des SuS Vehrte

Spiel und Sport 1920 e.V. Vehrte (SuS Vehrte) lädt zur Jahreshauptversammlung ein

Vehrte. Am Mittwoch, 22. Mai 2019, lädt der SuS Vehrte seine Mitglieder in das Clubhaus in Vehrte, Farnbrink 38a zur Jahreshauptversammlung ein. Die Versammlung wird unter anderem unter dem Motto „Jubiläumsjahr 2020“ stehen und beginnt um 19:00 Uhr. “Wir würden uns über eine gute Teilnahme unserer Mitglieder an diesem Abend freuen. Gerne berichten wir über die weiteren Vorhaben und die Entwicklungsstände in den jeweiligen Abteilungen des Vereins“, so Heinz Wirtz, 2. Vorsitzender des SuS Vehrte. „Besonders beschäftigen uns in diesem Jahr zusätzlich die Vorbereitungen zum 100-jährigen Vereinsbestehen im kommenden Jahr 2020. Der Leiter der Arbeitsgruppe Frank Jansing wird in der Versammlung über den aktuellen Stand berichten“, so Wirtz weiter.

Anträge zur Ergänzung der Tagesordnung müssen nach §13 der Satzung des Vereins sieben Werktage vor der Versammlung schriftlich oder per E-Mail unter sport@sus-vehrte.de beim Vorstand über die Anschrift der Geschäftsstelle eingereicht werden. Die Geschäftsstelle ist unter der Anschrift Farnbrink 38a, 49191 Belm-Vehrte zu erreichen.

Foto: Britta Hofmann

 

Weiterlesen …

1. Herren SuS Vehrte gewinnt in Gesmold

von Britta Hofmann

Gereon Wellmann erhöhte mit einem Tor für Vehrte auf 0:3 in Gesmold (photo: Peter Gürtler).

1. Herren des SuS Vehrte gewann mit 1:4 Sieg in Gesmold

Am Samstagabend gewann die Erste Herren des SuS Vehrte 1:4 gegen die zweite Mannschaft des SV Viktoria Gesmold. Diese hatten bis dato einen guten Lauf und waren in diesem Jahr bislang ungeschlagen.

Die erste Hälfte begann ein wenig schläfrig, möglicherweise wegen der besonderen Bedingungen, an einem Samstagabend zu spielen. Man stand einer Mannschaft gegenüber, die Fußball spielen wollte und auch konnte. Trotzdem ging die Erste Mannschaft des SuS früh in Führung (9. Minute; Tor: Lukas Meyer zu Farwig), was der gesamten Mannschaft einen "Push" gab. In der Folge konnten der gastgebenden Mannschaft mehr und mehr die Räume abgenommen werden, die sie bis dahin gut genutzt hatte. Vor der Halbzeit erhöhte Gabriel Placke in der 35. Minute auf 0:2.

In der zweiten Hälfte wurden die Gesmolder kaum aus der eigenen Hälfte gelassen, die nun auf Konter lauerten und vermehrt mit "langen Bällen" agierten. In der 58. Minute konnte der SuS schließlich durch Gereon Wellmann auf 0:3 erhöhen. Zu diesem Zeitpunkt ein sehr wichtiges Tor, um Ruhe in die Schlussphase zu bringen. Die Wichtigkeit dieses Tores zeigte sich, als in der 74. Minute ein unschönes Gegentor kassiert wurde.

Den Schlusspunkt setzte Timo Niebrügge mit einem sehenswerten Schlenzer in der 90. Minute. Somit stand am Ende ein 1:4 Auswärtserfolg gegen einen auch fußballerisch dagegenhaltenden Gegner fest.

Spielbericht mit tollen Bildern von Peter Gürtler:

Fupa Spielbericht Vikt. Gesmold - SuS Vehrte

 

Weiterlesen …

Tennis Akademie - Schnuppertag am Samstag, 4. Mai

von Britta Hofmann

An diesem Samstag, den 4. Mai 2019, findet von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr die Tennis-Akademie am Farnbrink statt. Gäste und Zuschauer sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen und Ansprechpartner unter: www.tennis-vehrte.de.

 

Weiterlesen …

Waldwanderung für Familien

von Patrick Kohlmeyer

Hinweis auf eine Veranstaltung des Turnkreises Osnabrücker Land des NTB: Waldwanderung für Familien

Termin: 18.05.2019

Zeit: 10.00 Uhr, Dauer des Parcours ca. 3 Std.

Ort: Wanderparkplatz Freeden (Wassertretbecken) in Bad Iburg

Zielgruppe: Familien mit Kindern der Jahrgänge 2007 - 2013

Ziel ist es, Familien für den Schutz der Natur zu sensibilisieren und so den Umgang mit der Natur direkt im Wald zu erleben. In Kleingruppen durchlaufen die Teilnehmer einen Rundkurs von 3km Länge mit verschiedenen Stationen zum Thema Wald. Dort warten Aufgaben und auch sportliche Spiele, die im Team gelöst werden.
Kleinere Geschwisterkinder dürfen auch mit.

Leitung: Juliane Kohlmeyer, Waldpädagogin
Kosten: 2.00 Euro pro Person sind bar vor Ort zu bezahlen

Wichtig! Die Familien sollen mit Rucksackverpflegung, festem Schuhwerk und entsprechender Kleidung starten.

Am Ende des erlebnisreichen Parcours bekommt jedes Kind eine Urkunde.

Bei Interesse meldet euch bitte bis spätestens 12.5. bei Ramona Wilhelm unter der Telefonnummer: 0177/3877891. Weitere Infos und Termine direkt beim Veranstalter unter: https://www.ntbwelt.de/der-ntb/ntb-regional/turnkreise/osnabrueck-land/termine-veranstaltungen.html?L=158

Weiterlesen …

Boule: Neue Anfangszeit

von Britta Hofmann

Boulespiel startet mit neuer Anfangszeit  

Die Bouleabteilung startet ab sofort immer mittwochs ab 17:00 Uhr mit ihrem Boulespiel. Bei Interesse für Neueinsteiger und Neugierige hier die Kontakte: Ansprechpartner Heinz Placke, erreichbar unter Tel. 0160/34 52 656.

Jeder ist herzlich willkommen! 

 

Weiterlesen …

Fitnessabteilung in der Osterpause

von Britta Hofmann

Fitnessabteilung ist vom 08.04. – 23.04.2019 in der Osterpause

Liebe Sportlerinnen und Sportler, 

die Fitnessabteilung ist vom Montag 08.04. – Dienstag 23.04.2019 in der Osterpause. Wir wünschen allen schöne Ostertage und freuen uns ab Mittwoch, 24. April 2019 wieder mit Euch „sporten“ zu dürfen. 

Sportliche Grüße von Andrea, Britta, Irina, Antonia, Veronika und Renate (und einem lieben Gruß aus Italien von Kathrin) 

 

 

Weiterlesen …

Maibaumfest am 27. April 2019

von Britta Hofmann

SuS Jubiläumsvorbereitungen

von Britta Hofmann

Erstes Treffen der AbteilungsleiterInnen für die Jubiläumsvorbereitungen

Zu einem Arbeitstreffen hatten am 16. März die Arbeitsgruppe "Vorbereitung 100 Jahre SuS Vehrte" und der Vorstand die Abteilungsleitungen des Vereins eingeladen. Begonnen wurde im Clubhaus mit einem gemeinsmanen Frühstück, um dann rund eineinhalb Stunden gemeinsam zu überlegen, was der SuS in seinem Jubiläumsjahr 2020 für Aktionen durchführen kann. In den Abteilungen werden nun bis zur nächsten Jahreshauptversammlung Ideen verfeinert. Bis zum Herbst wird ein sportliches Jahresprogramm erarbeitet, um pünktlich zum Beginn des Jubiläumsjahres in rund 10 Monaten starten zu können. Wichtig war den Teilnehmenden möglichst viele Mitglieder mitzunehmen und das Jubiläum angemessen zu begehen.

 

Weiterlesen …