Aktuelles

Hier finden Sie alle Neuigkeiten und Berichte aus unserem Vereinsleben. Wenn Sie nur Nachrichten aus einer bestimmten Kategorie oder einem bestimmten Zeitraum suchen, nutzen Sie bitte unser Archiv.

3:1 Heimsieg gegen Wellingholzhausen II

von Britta Hofmann

3:1 Heimsieg gegen Wellingholzhausen II

Am vergangenen Sonntag konnte SuS Vehrte bei bestem Fußballwetter, in einem zeitweise ziemlich hitzigen Spiel, einen 3:1 Sieg einfahren und bleibt somit auf den Fersen der Tabellenspitze.

In der ersten Halbzeit passte nicht viel zusammen, wenig Highlights, wenig Fußball. Zusammengefasst wurde dies durch den 0:1 Rückstand per Eigentor. Mehr braucht der ersten Hälfte dann auch nicht gewidmet werden.

Zur zweiten Halbzeit wurden direkt 2 Wechsel vorgenommen. Zunächst fing es an, wie es aufgehört hatte, dauerte also einige Minuten, aber dann wurde das Spiel deutlich ansehnlicher. Die Abstände passten besser, die Kommunikation funktionierte und das tempo wurde erhöht. Diesem Tempo konnten die Gäste dann nicht lange folgen und Freddy Kuschel erzielte den fälligen, wenn in dieser Situation auch etwas glücklichen Ausgleich. Dadurch gepuscht konnte wieder Freddy einige Minuten später auf 2:1 erhöhen. Von Wellingholzhausen kam zu dieser Phase des Spiels wenig bis gar keine Offensivgefahr. Das Spiel wurde hitziger und führte zu einem Elfmeter durch ein mehr als überflüssiges Foulspiel der Gäste. Zwar wurde der Elfmeter (wieder Freddy Kuschel) verwandelt, doch in dessen Folge kam es zu einer unübersichtlichen Situation im Strafraum, worauf je ein Spieler beider Mannschaften vom Platz gestellt wurden. Über die Bewertung der Aktion lässt sich diskutieren, allerdings nicht, dass in der Folge auf ein emotionales Level eingegangen wurde, welches unnötigerweise zu einer hitzigen, nervösen Schlussphase führte.

Letztendlich ein verdienter Sieg, bei dem Vehrte am Ende wach (genug) war. 3 Punkte sind 3 Punkte, und die sind erarbeitet.

Das nächste Spiel findet am Samstag den 13.10.2018 um 18:30 in Wimmer/Lintorf statt.

Spielbericht SuS Vehrte - TV Wellingholzhausen II

 

Weiterlesen …

Heimsieg für den SuS Vehrte gegen den SV Wimmer

von Britta Hofmann

Vehrte siegt zuhause deutlich 5:1

Bei perfekten Bedingungen (Sonnenschein, kurzer Rasen, gerade Seitenlinien, Bratwurst und kaltes Bier für die zahlreich angereisten Zuschauer) konnten wir nach langer Zeit endlich mal wieder mit einem breiten Kader ins Spiel gehen. Allerdings mussten wir vor dem Gegner großen Respekt haben, da uns die SG Wimmer/Lintorf im Vorjahr zwei harte Kämpfe geliefert und aus zwei Spielen nur 3 Punkte überlassen hatte. Bis auf eine zu passive, schwache Phase in der ersten Hälfte und dem daraus resultierenden Anschlusstreffer der Gäste zum 2:1, hatte das Heimteam den Gast aber absolut im Griff. Unsere Reihen waren dicht, der Spielaufbau sicher und das Kombinationsspiel nach vorne schnörkellos effektiv. Zudem wurden die Chancen von Anfang an eiskalt genutzt und von der Bank kam hinten raus noch eine Menge zusätzlicher Qualität ins Vehrter Spiel.

Mit viel Zuversicht gehen wir nun in die Trainingswoche vor dem Topspiel bei den Sportfreunden aus Schledehausen am Dienstag, den 18.09.2018 um 19:30 Uhr, welche bisher ohne Punktverlust an der Tabellenspitze stehen. Eine Herausforderung auf die das Team brennt.

 

Spielbericht SuS Vehrte gegen SV Wimmer

 

Weiterlesen …

SuS erkämpft 3:2 Heimsieg

von Britta Hofmann

Foto: Peter Gürtler

SuS erkämpft 3:2 Heimsieg

Auch wenn einige Zuschauer sich nach dem zwischenzeitlichen 0:2 für die Gäste aus Melle verwundert die Augen rieben (im Hinspiel konnte Vehrte noch 11:0 siegen), wussten wir, dass wir eigentlich gewarnt waren. Die Gäste kamen mit einer nahezu komplett neuen Mannschaft, samt Trainerteam, angereist und erzielten bereits in den Vorwochen deutlich bessere Ergebnisse als im Hinspiel.

Nach dem 0:2 Rückstand konnten wir noch vor der Pause auf 1:2 verkürzen und das Ding in der zweiten Halbzeit mithilfe von viel Kampf und Einsatz komplett drehen. Erklärungen für die Anfangsschwierigkeiten können sicherlich die neue gegnerische Mannschaft, die vielen Ausfälle oder die schweren Beine aufgrund der englischen Woche sein. Man muss aus diesem Spiel jedoch mitnehmen, dass es gegen keine Mannschaft mit weniger als einhundert Prozent reicht. Mit diesem Denkzettel geht es nun in die Vorbereitung auf das Spiel gegen Neuenkirchen am kommenden Samstag.

Spielbericht SuS Vehrte - SV Tuerkspor Melle

 

Weiterlesen …

SuS Vehrte siegt in Buer!

von Britta Hofmann

Foto: Peter Gürtler

SuS Vehrte siegt in Buer mit 1:4

Der große SuS findet wieder in die Spur und schlägt den anderen SuS verdient und mit einer starken taktischen und kämpferischen Leistung mit 1:4. Nach der 2:0 Führung zur Halbzeit konnte Buer nach einem Standard aus dem Getümmel heraus ein überraschendes Tor erzielen, welches uns kurzzeitig verunsicherte. Das Spiel drohte nochmal richtig spannend zu werden. Die erlösenden Treffer zum 1:3 und 1:4 rückten die Verhältnisse aber dann doch wieder zurecht.

Damit gelang uns der erste Sieg in Buer seit mehreren Jahrzehnten. Der Buer-Fluch wurde somit gebrochen. Außerdem ist zu erwähnen, dass unser Käpt'n Tim Kuschel sein erstes Tor seit einer ebenso gefühlten Ewigkeit erzielen konnte. Dieses Ereignis musste das Team erst einmal verdauen, womit auch die zwischenzeitliche Verunsicherung nach dem 2:0 zu erklären wäre.

Weiter geht es am Mittwoch Abend zuhause im Pokal gegen Viktoria Gesmold.

Spielbericht SuS Vehrte gegen SuS Buer

Weiterlesen …

Niederlage im 1. Heimspiel

von Britta Hofmann

Foto: Peter Gürtler

 

Niederlage im 1. Heimspiel: SuS Vehrte gegen TUS Bad Essen endet 0:2

Am Freitagabend musste Vehrte im ersten Saison-Heimspiel die erste Niederlage gegen TUS Bad Essen hinnehmen. In der 17. Minute erzielte Bad Essen mit ihrer ersten Konterchance gleich das 1:0. Im Anschluss versuchte Vehrte immer mehr Druck auszuüben, um den Anschlusstreffer zu erzielen. Doch an diesem Tag fehlte Vehrte einfach das Glück und die Entschlossenheit vor dem Tor.

Auch in der zweiten Halbzeit war Vehrte die bessere Mannschaft, konnte die Überlegenheit aber nicht in Tore ummünzen. In der Schlussphase erhöhte Vehrte das Risiko und musste in der 90. Minute das 2:0 für Bad Essen hinnehmen.

Unter dem Strich eine unnötige Niederlage, da der große SuS eigentlich die bessere Mannschaft war.

Spielbericht SuS Vehrte gegen TUS Bad Essen

Das nächste Spiel ist am 19.08. um 15 Uhr in Melle Buer.

 

 

Weiterlesen …

1. Herren startet in die Heimspielsaison

von Britta Hofmann

 

1. Herren startet in die Heimspielsaison

Am Mittwoch, den 08.08.2018, startet die 1. Herrenmannschaft des SuS Vehrte in die Heimspielsaison. Wir empfangen den TV Wellingholzhausen im Krombacher Pokal. Anstoß ist um 19:00 Uhr in Vehrte.

Wir laden dazu ein, den einen oder anderen Sonntagnachmittag oder auch anderen Wochentag an der Sportanlage am Farnbrink zu verbringen. Um das Ganze gemütlich zu gestalten, werden bei Heimspielen Getränke und etwas vom Grill angeboten.

In dieser Saison werden hier auf der Website regelmäßig Spielberichte und Artikel veröffentlichen, also schaut regelmäßig mal rein.

 

 

Weiterlesen …

FuPa Sommercheck: Trainer Marcel Brinkmann im Interview

von Britta Hofmann

Foto: Peter Gürtler
 
FuPa Sommercheck: SuS Vehrte
Trainer Marcel Brinkmann im Interview
 
Neu-Trainer Marcel Brinkmann gibt im FuPa Sommercheck einen Ausblick auf die neue Saison: SuS Vehrte wurde in der letzten Saison Dritter in der 1. Kreisklasse Süd B. Trainer Marcel Brinkmann hat uns im Rahmen des Sommerchecks ein paar Fragen beantwortet:
 
Welche Erkenntnisse und Erfahrungen nehmt ihr mit aus der letzten Saison?
In der letzten Saison haben wir viele langzeitverletzte Leistungsträger kompensieren müssen. Absolute Stammkräfte wie Freddy Kuschel, Markus Moormann, Damian Gürtler und Timo Niebrügge fielen monatelang aus. Dennoch haben wir eine sehr gute Saison gespielt und bis zum letzten Spieltag die Chance auf den Relegationsplatz gehabt. Das haben wir auch den tollen Leistungen unserer Nachwuchsspieler um Gabriel Placke und Henri Meyer zu Farwig zu verdanken. Leider hat es am Ende nicht für den Aufstieg gereicht, vor allem weil uns in den entscheidenden Rückrundenspielen die notwendige Erfahrung und Ruhe gefehlt hat. Daraus haben die Jungs viel gelernt. Aus meiner Sicht hat uns diese Erfahrung als Team noch stärker gemacht. Davon werden wir diese Saison profitieren.
 
Gibt es zur neuen Saison Veränderungen im Team? Transfers, Änderungen im Trainer- und Betreuerteam?
Nach dem Ausscheiden von Jörg Plümer, mit dem ich in den letzten Jahren die Mannschaft zusammen trainiert habe, konnten wir das Trainerteam um drei neue Mitglieder verstärken, die mit dem Verein und der Mannschaft eng verbunden sind. Mit Jannik Loch konnten wir den bisherigen A-Jugend Trainer der SG Belm/Vehrte gewinnen, der viele unserer jungen Spieler schon im Jugendbereich trainiert hat und sehr gut in unser taktisches Konzept passt. Hinzu kommen mit Nico Lange und Tobias Hackmann zwei erfahrene ehemalige SuS-Spieler. Nico Lange ist in erster Linie für die Fitness der Jungs zuständig. Tobias Hackmann kümmert sich vordringlich um unserer beiden jungen Torhüter.

Auf dem Platz haben wir uns auch diese Saison durchweg vereinsintern verstärkt. Zum einen rücken mit Micha Jansing und Tim Schumacher zwei Leistungsträger der 2. Herren zu uns auf. Zum anderen kommen mit Lukas Meier zu Farwig und Jan-Erik Schötz zwei sehr talentierter Spieler aus der A-Jugend zu uns. Alle Neuzugänge haben sofort den Kampf um die Stammplätze angenommen und steigern die Qualität der Mannschaft sichtbar.
 
Wo gibt es in eurer Mannschaft Verbesserungspotenzial?
Spielerisch und taktisch gehören wir sicherlich zu den absoluten Topmannschaften in der Liga. Jedoch haben wir in der letzten Saison gelegentlich Probleme mit unserem physischen Auftreten gehabt. Da waren wir zum Teil körperlich nicht präsent genug. Daran haben wir in der Vorbereitung hart gearbeitet und auch taktisch einige Anpassungen vorgenommen. Die bisherigen Testspiele zeigen, dass wir da auf einem guten Weg sind.
 
Gibt es ein besonderes Highlight in der Vorbereitung auf die neue Saison?
Das Highlight der Vorbereitung war sicherlich das zweitägige Trainingslager. In den dortigen fünf Einheiten konnten wir nicht nur gezielt taktische Elemente trainieren, sondern auch als Team noch weiter zusammenwachsen.
 
Welche Ziele strebt ihr in der neuen Saison an?
Nach der knapp verpassten Relegation im letzten Jahr, möchten wir natürlich auch diese Saison wieder alles daran setzen, den Sprung zurück in die Kreisliga zu schaffen. Das Team hat den Willen und die Qualität. Den Rest müssen wir uns in jedem einzelnen Saisonspiel hart erarbeiten.

Darüber hinaus möchten wir das ortsinterne Interesse an der Mannschaft weiter steigern. Hier haben wir mit toller Unterstützung des 2. Vorsitzenden Heinz Wirtz einige Dinge bereits angestoßen.
 
Welches Team aus eurer Liga könnte für eine Überraschung sorgen?
Ich denke, dass es auch diese Saison wieder einen harten Kampf um den Aufstiegsplatz geben wird. Westerhausen, Buer und Bissendorf haben sicherlich die Qualität bis zum Schluss um den Aufstieg mit zu spielen, auch wenn ihnen das letzte Saison nicht gelungen ist. Interessant wird auch zu sehen sein, wo sich Schledehausen und Melle Türkspor nach dem Abstieg aus der Kreisliga einsortieren werden.
 
Auf welches Spiel / welche Spiele freut ihr euch am meisten und warum?
Die Spiele gegen Buer und Westerhausen werden von den Jungs wahrscheinlich am meisten erwartet, da wir dort im letzten Jahr in der Rückrunde den Relegationsplatz verspielt haben. Dafür wollen wir natürlich Revanche nehmen.
 
Vielen Dank!
 
Quelle:
 
 

Weiterlesen …

Erfolgreicher Saisonauftakt für die 1. Herren

von Britta Hofmann

Foto: Peter Gürtler

 

Erfolgreicher Saisonauftakt für die 1. Herren

Das erste Spiel der Saison 2018/2019 gewinnt der SuS Vehrte mit 0:11 gegen Melle Türkspor. Damit ist hat man den ersten Sieg seit 4 Jahren in einem Auftaktspiel errungen.

Aufgrund der Umstände gibt es heute nur eine Liste der Torschützen:

0:1 Gürtler, Damian (2.)
0:2 Meier zu Farwig, Lukas (6.)
0:3 Niebrügge, Timo (35.)
0:4 Wellmann, Gereon (52.)
0:5 Meier zu Farwig, Lukas (55.)
0:6 Niebrügge, Timo (65.)
0:7 Meier zu Farwig, Henri (70.)
0:8 Meier zu Farwig, Henri (83.)
0:9 Meier zu Farwig, Lukas (89.)
0:10 Meier zu Farwig, Henri (90.+3)
0:11 Gürtler, Damian (90.+6)

Mehr erfahrt ihr auf FuPa: https://www.fupa.net/spielberichte/sv-tuerkspor-melle-sus-vehrte-6738805.html. Gerne könnt ihr eine Stimme für euren Spieler des Spiel abgeben.

Am Mittwoch den 8.8.2018 geht es schon weiter. Wir empfangen den TV Wellingholzhausen im Krombacher Pokal. Anstoß ist um 19:00 Uhr in Vehrte. Kommt vorbei, für Getränke und Bratwurst ist gesorgt.

 

Weitere aktuelle Informationen unter folgenden Links:

Facebook SuS Vehrte 1. Herren: https://www.facebook.com/SuS-Vehrte-1-Herren-517244425282042/

Facebook Fotos „Peter Guertler Fotografie“: https://www.facebook.com/PeterGuertlerFotografie/

FuPa SuS Vehrte 1. Herren: https://www.fupa.net/club/sus-vehrte/team/m1

 

Weiterlesen …

Fitness Sommerprogramm 2018

von Britta Hofmann

SuS Vehrte bietet Fitnessbegeisterten erneut Ferienprogramm

Vehrte. SuS Vehrte bietet Neuauflage des Ferienprogramms in der Fitnessabteilung

Eine Neuauflage eines Ferienangebotes wird die Fitnessabteilung des SuS Vehrte auch in diesen Sommerferien bieten. Das Angebot ist gezielt auf Mitglieder und Neueinsteiger abgestimmt. Antrieb dafür war die hohe TeilnehmerInnenzahl und gute Resonanz im letzten Jahr. „Das Programm soll unser breit gefächertes Sportangebot auch für Nichtmitglieder sichtbar machen“, so Abteilungsleiterin der Fitnessabteilung Andrea Heskamp.

Das Übungsleiter- und Trainerinnenteam des SuS hat dieses Jahr wieder ein buntes Programm zusammengestellt.

Jeweils mittwochs wird um 18.30 – 20.00 Uhr (1,5 Std.) ein vielfältiges Training angeboten. Alle die Spaß an der Bewegung haben sind herzlich willkommen. Für Vereinsmitglieder ist dieses Angebot kostenfrei. Nähre Infos dazu unter der Telefonnummer 05406/5551.

 

Weiterlesen …

Einladung zur Jahreshauptversammlung

von Britta Hofmann

Spiel und Sport 1920 e.V. Vehrte (SuS Vehrte) lädt zur Jahreshauptversammlung ein

Am Mittwoch, 30. Mai 2018, lädt der SuS Vehrte seine Mitglieder in das Clubhaus in Vehrte, Farnbrink 38a ein. Die Versammlung beginnt um 19.30 Uhr. Anträge zur Ergänzung der Tagesordnung müssen nach § 13 der Satzung des Vereins sieben Werktage vor der Versammlung schriftlich oder per E-Mail unter sport@sus-vehrte.de beim Vorstand über die Anschrift der Geschäftsstelle eingereicht werden. Die Geschäftsstelle ist unter der Anschrift Farnbrink 38a, 49191 Belm-Vehrte, zu erreichen.

 

Weiterlesen …

Maibaumfest Impressionen

von Britta Hofmann

Neues Trainerteam der I. Herren beim SuS Vehrte

von Britta Hofmann

v.l.n.r. Heinz Wirtz (2. Vorsitzender des SuS), Jannik Loch, Tobias Hackmann, Nico Lange, Marcel Brinkmann (neues Trainerteam) sowie Jens Koopmann (1. Vorsitzender des SuS) freuen sich auf die zukünftige Zusammenarbeit.

Trainerteam der I. Herren stellt sich neu auf

Vehrte. Während sich der Aufstiegskampf der 1. Kreisklasse Osnabrück Land Süd B weiter zuspitzt, wurden in den letzten Wochen in Vehrte die Weichen für die neue Saison gestellt. Als Nachfolger für den am Saisonende ausscheidenden Jörg Plümer wird in der Saison 2018/ 2019 ein Vierergespann die Geschicke der ersten Herrenmannschaft leiten. Gebildet wird dieses von Marcel Brinkmann, Tobias Hackmann, Nico Lange und Jannik Loch.

„Mit dem neuen Trainerteam haben wir eine für den SuS Vehrte gute, vereinsinterne Lösung für die vakante Trainerposition gefunden“, so Heinz Wirtz, zweiter Vorsitzender des SuS Vehrte. Marcel Brinkmann ist seit vielen Jahren in der ersten Herren des SuS aktiv und steht seit letztem Jahr unterstützend an der Seitenlinie mit Jörg Plümer. Er hat somit einen guten Einblick in die Mannschaft. Jannik Loch ist seit mehr als 10 Jahren in den verschiedensten Positionen beim SuS Vehrte in der Jugendarbeit der Fußballabteilung tätig. Derzeit trainiert er die U19 der JSG Belm/Vehrte. Für Tobias Hackmann und Nico Lange sind es die ersten Trainerstationen nach ihrer aktiven Spielzeit in der 1. Herren. „Wir freuen uns sehr über das Vertrauen der Vereinsführung und nehmen die Herausforderung gerne an“, so die beiden Trainerneulinge. Die Zusagen des jetzigen Kaders für die neue Saison freut das Trainerteam. Neuzugänge im Team werden Lukas Meier zu Farwig und Jan Erik Schötz aus der U19, sowie Tim Schumacher und Micha Jansing aus der zweiten Herren sein. Offen ist zurzeit noch die Frage nach der Spielklasse, in der der SuS Vehrte im nächsten Jahr antreten wird. Derzeit steht die Mannschaft auf dem ersten Tabellenplatz, welcher zum Aufstieg in die Kreisliga Süd berechtigt.

Text: SuS Vehrte, Foto: Peter Gürtler

 

Weiterlesen …

Maibaumfest 2018

von Britta Hofmann

 



 

Weiterlesen …

Zum Gedenken an Jürgen Ruhrmann

von Britta Hofmann

Neue Boulezeiten nach Ostern!

von Britta Hofmann

Boulespiel startet nach Ostern mit neuer Anfangszeit 

Die Bouleabteilung startet ab Ostern immer mittwochs ab 17:00 Uhr mit ihrem Boulespiel. Bei Interesse für Neueinsteiger und Neugierige hier die Kontakte: Ansprechpartner Heinz Placke, erreichbar unter Tel. 0160/34 52 656. Jeder ist herzlich willkommen! 

 

Weiterlesen …