Herzlich Willkommen...

beim Spiel- und Sport 1920 e.V. Vehrte

Auf den folgenden Seiten stellen wir neben unseren sportlichen Angeboten auch unseren Verein und aktuelle Aktivitäten vor. Zu den einzelnen Sportangeboten werden die Abteilungen, Mannschaften, Trainer/innen und Übungsleiter/innen vorgestellt.

Bei Interesse nutzen Sie/nutzt Ihr bitte das Kontaktformular am Ende jeder Seite oder sprechen/sprecht die Abteilungs- oder Mannschaftsbetreuer/innen direkt an.

Wir wünschen viel Spaß beim Erkunden der Homepage des SuS Vehrte!

Der Vorstand und alle Mitglieder

Aktuelles

Kreismeister wird in Vehrte ermittelt

von Lars Herrmann

Die beiden Kreisliga-Meister spielen an diesem Freitag auf unserem Sportplatz den Kreismeistertitel aus. Um 19 Uhr trifft der SV Eintracht Neuenkirchen auf den TuS Hilter. Die NOZ bietet ein Video-Liveblog an. Unser Team der 1. Herren wird sich um Getränke und Essen für die Zuschauerinnen und Zuschauer kümmern.

Neuenkirchen musste im Saisonverlauf nur eine Niederlage hinnehmen. 98 erzielte Tore und 33 Gegentreffer sind jeweils der zweitbeste Wert der Kreisliga Staffel A. Der Vorsprung vor dem Zweitplatzierten FCR Bramsche (74) betrug nach 30 Spieltagen fünf Punkte.

Zwar erzielte Hilter mehr Tore (101) und ließ weniger Gegentore zu (29), aber der Vorsprung vor dem SC Melle II war hauchdünn (Hilter 72 Punkte, Melle 71). Viermal ging der TuS als Verlierer vom Feld.

Das Duell verspricht also einen spannenden Spielverlauf. Auch neutrale Zuschauerinnen und Zuschauer sind herzlich willkommen! Die beiden Herren-Teams des SuS und die Alte Herren haben den Platz für dieses Ereignis auf Vordermann gebracht.

 

Weiterlesen …

Zweite beendet die Saison mit vier Siegen in Folge

von Lars Herrmann

Die 2. Mannschaft des SuS Vehrte hat die Saison mit einem 2:0-Sieg bei der SG Wimmer/Lintorf III beendet. Es war der vierte Erfolg in Serie und das erste Spiel ohne Gegentor. Nimmt man das 1:1 gegen Bad Essen III hinzu, belegt Verhrtes Reserve Platz 1 im Power-Ranking der letzten fünf Partien.

Der Mai war der Monat der Zweiten: Das Unentschieden gegen Bad Essen (5. Mai) war noch hart erkämpft. Unter der Woche folgte dann der 3:1-Derbysieg gegen Belm-Powe III – die bisher einzige Niederlage der Grün-Weißen in der Rückrunde. Eine Woche später gelang dem SuS ein überzeugender 8:1-Erfolg gegen den FC Wittlager Land. Am 26. Mai bestätigte Vehrte die gute Form mit einem 3:1 gegen den TV 01 Bohmte III. Gegen diesen Gegner gab es am 24. April die letzte Niederlage (1:2). Und obwohl das Team von Lars Balgenort nur mit elf Spielern bei Wimmer/Lintorf angetreten war, holten die Gäste wieder drei Punkte. Gino Weiland (26. Minute) und Marc Müller (68.) waren die Torschützen.

Übrigens: Seit seinem Comeback gegen Belm nach langer Verletzungspause traf Marc Müller in jedem Spiel mindestens einmal (5 insgesamt)! Die interne Torjägerkanone geht allerdings an Christian Kleine (9). Vehrte II beendet die Saison auf Platz 8 (24 Punkte, 45:50 Tore; 6 Siege, 6 Remis, 8 Niederlagen).

Wie die Erste blieb auch die Zweite in den Derbys gegen Belm ohne Niederlage. Die Erste gewann zweimal gegen Belm I und trennte sich zweimal unentschieden von der Zweiten. Vehrte II erreichte im Hinspiel gegen Belm III ein 2:2 und gewann das Rückspiel mit 3:1.

Weiterlesen …

Erste feiert 6:1-Derbysieg zum Abschluss

von Lars Herrmann

Was für ein fulminanter Saisonabschluss der 1. Herren: Im Derby beim SVC Belm-Powe I gelang den Gästen ein 6:1 (1:0)-Sieg! Spieler des Tages war Marc Kohlmeyer mit drei Treffern.

Vor der Pause ging Vehrte in der 36. Minute durch Kohlmeyer in Führung. Nach dem Seitenwechsel spielte sich der Tabellenelfte in einen Rausch. Kohlmeyer (47.), Jannis Oberwestberg (50.), Robin Sroda (63.) und Baven Nagulenthirasa (65.) sorgten für die Entscheidung. Kohlmeyers drittes Tor (79.) war die Krönung dieser starken Leistung, der Ehrentreffer fiel nach 81 Minuten.

Während die Zweite im Mai ungeschlagen blieb, liegt auch hinter der Ersten ein guter Monat. Der Start war ein 2:2 nach 0:2-Rückstand gegen Belm II. Es folgte ein wichtiger 2:1-Sieg gegen Bohmte II. Zwar war gegen Meister Hollage II (0:3) und beim Tabellenvierten Piesberger SV (1:5) nichts zu holen. Aber mit dem 6:2- Erfolg bei der SVG Haste war der Klassenerhalt endgültig perfekt. Der 6:1-Derbysieg war nun ein starker Schlusspunkt unter die Saison 2023-24.

Andere Teams müssen noch Spiele nachholen. Der Tabellenplatz könnte sich also noch ändern. Vehrte beendet die Spielzeit mit neun Siegen, acht Unentschieden und 15 Niederlagen bei einem Torverhältnis von 60:89.

Weiterlesen …

Neuer Trikotsatz für die F-Jugend

von Lars Herrmann

Die F-Jugend freut sich über einen neuen Trikotsatz! Bisher lief die U9 in schwarz-weißen Trikots der JSB-Belm-Vehrte auf. Nun wird auch optisch deutlich, dass es sich um ein Team des SuS Vehrte handelt.

Kinder, Eltern und Verein danken dem Sponsor Schrotthandel Jörling aus Bad Essen!

Weiterlesen …

Hier finden Sie alle Neuigkeiten im Überblick.

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2023

Am Mittwoch, 28. Juni 2023, lädt der SuS Vehrte seine Mitglieder und Mitgliederinnen in das Clubhaus in Vehrte, Farnbrink 38a zur Jahreshauptversammlung ein.

Beginn der Versammlung ist um 19:00 Uhr!

Der Vorstand hofft auf eine rege Teilnahme der Mitglieder und Mitgliederinnen an diesem Abend.

Wir bitten um Beachtung, dass Anträge zur Ergänzung der Tagesordnung nach §13 unserer Satzung schriftlich oder per Mail (sport@sus-vehrte.de) 7 Tage vor der Versammlung beim Vorstand vorliegen müssen.

gez. Der Vorstand

 

 

 

 

SuS Vehrte

Tischtennis neu im Angebot!

Tischtennis