Juni 2019

Ferienprogramm der Fitnessabteilung

von Britta Hofmann

Der SuS Vehrte startet zum 3. Mal sein Sommerprogramm! Verschiedene Kurse immer mittwochs während der Sommerferien von 18.30 - 20.00 Uhr in der Sporthalle.

Weiterlesen …

Jahreshauptversammlung des SuS Vehrte

von Britta Hofmann

Der Vorstand zieht für das Jahr 2018 eine positive Bilanz.

Vorstand des SuS Vehrte zieht positive Bilanz auf der Jahreshauptversammlung

Positive Bilanz in der JHV des SuS Vehrte

Der Vorsitzende des SuS Vehrte, Jens Koopmann, betonte in seinem Rechenschaftsbericht für das Jahr 2018 anlässlich der Jahreshauptversammlung die positive Bilanz bezüglich der Finanzen des Vereins. In den letzten 3 Jahren ist es dem Vorstand mit dem erweiterten Arbeitskreis gelungen, den Verein neu zu strukturieren und aufzustellen. „Besonders ist die ehrenamtliche Tätigkeit vieler Übungsleiter und Übungsleiterinnen in unserem Verein hervorzuheben“ so Koopmann. „Ohne diesen unentgeltlichen Einsatz wären diese Ergebnisse nicht zu erzielen gewesen“ erklärte Koopmann weiter.

Die Versammlung befasste sich mit den Berichten der Abteilungsleiter und –leiterinnen. Die Fitnessabteilung berichtete über die Neuauflage des geplanten Sommerprogramms. Diese Sonderaktion ist im letzten Jahr bereits gut angenommen worden. Die Fußballabteilung kann sich über den Aufstieg der 1. Herrenmannschaft in die Kreisliga Süd freuen. Die Mannschaft der „Altherren“ würde sich über weitere Trainingsteilnehmer freuen. Nähere Infos dazu sind auf der Homepage des SuS Vehrte zu entnehmen (Trainingszeiten etc.).

Des Weiteren wurde der Schatzmeister, Patrick Kohlmeyer, für weitere 2 Jahre in dem Amt bestätigt. Die Abteilungsleiterin der Fitnessabteilung, Andrea Heskamp wurde aus persönlichen Gründen aus dem Amt verabschiedet. Der Vorstand bedankte sich bei Frau Heskamp für ihren jahrelangen Einsatz als Abteilungsleiterin. Durch ihre Übungsleitertätigkeit im Fitnessbereich ist sie dem Verein aber dennoch stets verbunden. Außerdem wurde bei einer Schweigeminute dem langjährigen Vereinsmitglied, als Übungsleiterin tätig gewesene und Mitarbeiterin des erweiterten Arbeitskreises um den Vorstand, Veronika Bode sowie den anderen Vereinsmitgliedern, die im vergangenen Vereinsjahr verstorben waren, gedacht. Der Sprecher des Arbeitskreises „Jubiläumsjahr SuS Vehrte 2020“, Frank Jansing, schloss mit seinem Entwicklungsbericht über die Planungen zum Jubiläumsjahr 2020 die Versammlung ab. Er berichtete über die Aktion „100 x 100“ und den Stand der Aktionsplanungen.

Text und Bild: Britta Hofmann

 

Weiterlesen …