2019

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

von Britta Hofmann

6. Adventstürchen geöffnet!

von Britta Hofmann

„Alt-Herren“ starten mit Turnier am 05. Januar

von Britta Hofmann

SuS Vehrte „Alt-Herren“ starten mit Turnier am 05. Januar ins Jahr 2020

Die Mannschaft der „Alt-Herren“ des SuS Vehrte laden im kommenden Jahr zum Turnier in die Sporthalle nach Belm, Heideweg 25, ein. Das Turnier findet am Sonntag, 05. Januar 2020 ab 11:00 Uhr statt. Teilnehmende Mannschaften sind angefragt und für das leibliche Wohl ist an diesem Nachmittag gesorgt. Geplanter Turniermodus: 10 Mannschaften, 2 Gruppen á 5.Halbfinale/Finale. „Wir würden uns über eine gute Resonanz bei dieser Veranstaltung freuen“, so Jens Koopmann 1. Vorsitzender des SuS Vehrte.

 

 

Weiterlesen …

Mitglieder spenden für das Jubiläum

von Britta Hofmann

Übungsleiterin Andrea Heskamp (Bildmitte) übergab an Schatzmeister Patrick Kohlmeyer (Bild rechts) und an den 2. Vorsitzenden Heinz Wirtz (Bild links) stellvertretend für alle beteiligten Abteilungen die „Glückwunschkarte“.

Mitglieder des SuS Vehrte unterstützen das Vereinsjubiläum

Der Vorstand und die Arbeitsgruppen des SuS Vehrte sind in der Vorbereitungsphase des großen Vereinsjubiläums. 1920 begann die Vereinsgeschichte mit der Gründung. Vor einiger Zeit rief der 1. Vorsitzende, Jens Koopmann, mit seinem Vorbereitungsstab dazu auf, für die Vorbereitung des Jubiläumsjahres „aktiv“ zu werden. Für das Veranstaltungsjahr werden Spenden gesammelt. Die Aktion lautet „100 x 100“. Bis zum Jubiläum werden 100 Personen und Institutionen gesucht, die jeweils 100,- EUR spenden. Von diesem Geld sollen 50 % für das Jubiläum verwendet werden und mit dem Restbetrag wird im Jubiläumsjahr ein Projekt finanziert.

Diese Aktion brachte die Übungsleiterin im Bereich Turnen, Ramona Wilhelm, auf die Idee, aktiv zu werden. Sie stellte kurzerhand während ihrer Sportstunden ein Sparschwein auf und informierte dort die Vereinsmitglieder über den Spendenaufruf des Vereins. Dazu wurde eine übergroße Karte entworfen um auch die Spenderinnen und Spender in einer Glückwunschkarte festzuhalten. Von dieser Idee begeistert, wurde die Aktion mit „Sparschwein und Karte“ in anderen Abteilungen fortgesetzt. In der letzten Vorstandssitzung konnte von der Übungsleiterin Andrea Heskamp (Fitnessabteilung), stellvertretend für alle in der Aktion Aktiven, dem 2. Vorsitzenden Heinz Wirtz und dem Schatzmeister Patrick Kohlmeyer, die Glückwunschkarte übergeben werden. „Es freut uns außerordentlich, dass sich unsere Mitglieder dem Verein so verbunden fühlen“, so Heinz Wirtz. „Es ist auch ein Zeichen dafür, dass sich die Arbeit und die daraus positive Entwicklung des Vereins gelohnt hat und bei unseren Mitgliedern gewürdigt wird“, so Wirtz weiter.

In der Jahresmitte 2020 plant der Sportverein SuS Vehrte zum Gründungsdatum eine Festveranstaltung zum 100-jährigen Bestehen und im ganzen Jahr 2020 sollen verschiedene Aktionen anlässlich des Jubiläums stattfinden. Der Vorstand und der Arbeitskreis hoffen dabei auf Unterstützung von Mitgliedern, Ehemaligen und Sponsoren.

Zur geplanten Ausstellung können natürlich vor allem die Mitglieder mit Infos, Fotos, Erlebnisberichten, Urkunden oder Medaillen beitragen. Wer dazu etwas beitragen möchte – sei es aktiv im Team oder mit Infos und Erinnerungsstücken - kann sich bei Frank Jansing (Arbeitsgruppe Jubiläum SuS Vehrte) per E-Mail:frank@jansing.eu oder telefonisch unter 05406/882550 melden.

 

 

Weiterlesen …

Aktion: Weihnachten im Schuhkarton

von Britta Hofmann

Die Seniorinnen des SuS Vehrte packten über 20 Pakete anlässlich der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“

SuS Vehrte „50plus-Damen“ unterstützen Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ „50plus-Damen“ engagieren sich für bedürftige Kinder

Die Seniorinnen des Montagsangebots „50plus“ vom SuS Vehrte starteten vor einigen Wochen mit den Vorbereitungen für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Bei der Geschenkaktion der christlichen Hilfsorganisation „Samaritan’s Purse“ kann jeder mitpacken und einem bedürftigen Kind damit mehr als nur eine Freude schenken. Vom 01. Oktober bis zum 15. November können die gepackten Schuhkartons dann zu einer Abgabestelle gebracht werden.

Die Idee entstand bei den Damen auf der Weihnachtsfeier im letzten Jahr. Während der Feier wurde von den Initiatorinnen Marianne Stach und Waltraud Peppermüller ein großer Sack in den festlich geschmückten Raum gestellt. Alle TeilnehmerInnen rätselten, was wohl der Inhalt wäre. Das Geheimnis wurde gelüftet. Im Sack befand sich eine Vielzahl von leeren Schuhkartons. Mit dieser „Überraschung“ während der Feier präsentierten Marianne Stach und Waltraud Peppermüller ihre Idee. Da die Abgabefrist seinerzeit bereits abgelaufen war, einigte sich die Gruppe dahingehend, diese Aktion für das Jahr 2019 vorzumerken. Nun wurde die Idee in die Tat umgesetzt und die aktiven Sportlerinnen packten mehr als 20 Pakete. In einer gemütlichen Runde im Vereinsheim des SuS Vehrte wurden die Kartons liebevoll dekoriert und mit schönen Dingen versehen. „Wir möchten mit dieser Aktion bedürftigen Kindern eine Freude machen“, erklärte Mariann Stach. Die Kartons wurden im Anschluss zu einer Sammelstelle in Ostercappeln gefahren. Die Sportgruppe trifft sich jeweils montags von 17:30 – 18:30 Uhr in der Turnhalle Vehrte.

 

Weiterlesen …

Offener Adventskalender am 6. Dezember um 18Uhr

von Britta Hofmann

Neues Sportangebot der Fitnessabteilung nach den Herbstferien!

von Britta Hofmann

Die Trainerinnen des SuS Vehrte Irina Wittich und Andrea Heskamp (auf dem Foto v.l.n.r.) starten nach den Herbstferien mit dem neuen sportlichen Angebot

Fitnessabteilung des SuS Vehrte startet mit Sportangebot für „Sie und Ihn“ in den Herbst 2019

SuS Vehrte startet mit sportlichen Angeboten für „Sie und Ihn“

Ab Mittwoch, 23. Oktober 2019, bietet der SuS Vehrte unter der Leitung der Übungsleiterinnen Andrea Heskamp und Irina Wittich eine Erweiterung im Angebot der Fitnessabteilung.

Mittwochs bietet der SuS zukünftig unter der Leitung von Irina Wittich von 18:30 - 19:15 Uhr Easy Zumba (neues Programm) für Einsteiger geeignet und von 19:15 - 20:00 Uhr Tabata (für Sie und Ihn) an. Zumba beinhaltet tanzen, schwitzen und den Rhythmus spüren. Tabata ist ein effektives Intervalltraining, wenn es um Fettabbau und Ausdauer-Verbesserung geht. Der Mix aus Tanz- und Intervalltraining macht nicht nur Spaß, sondern bringt auch den Körper in Form. Deshalb ist es ideal für Einsteiger.

Donnerstags wird Andrea Heskamp von 18:30 – 20:00 Uhr ein Intervallworkout für „Sie und Ihn“ anbieten. Kräftigungs- und Beweglichkeitsübungen im Wechsel mit kurzen, intensiven Ausdauereinheiten werden hier im Mittelpunkt des Trainings stehen.

Bei Fragen zu den neuen Angeboten des SuS Vehrte bitte unter Tel. 01756461165 oder Tel. 015785074065 melden.

 

Weiterlesen …

Trainingsauftakt der 1. Herren des SuS Vehrte

von Britta Hofmann

v.l.n.r.: hinten Jannik Loch, Jannis Oberwestberg, Daniel Plümer, Felix Glandorf, Marcel Brinkmann, vorne Matthias Stiene, Paul Siek, Nils Kohlmeyer, Julian Heuer

 

Trainingsauftakt der 1. Herren des SuS Vehrte

Nach den Aufstiegsfeierlichkeiten zum Abschluss der letzten Saison, bereitet sich die 1. Herren des SuS Vehrte aktuell auf die kommende Kreisliga-Saison vor. Dabei steht das Trainerteam um Marcel Brinkmann vor der Aufgabe, die Neuzugänge in der andauernden Vorbereitungsphase in das Mannschaftsgebilde zu integrieren und ein neues Spielsystem einzustudieren.

Ende Juni startete das Trainerquartett und der 24-Mann-Kader mit den Trainingseinheiten für die neue Saison.

Sieben interne und externe Neuzugänge wurden zum Trainingsauftakt begrüßt. Zu den A-Jugendlichen Felix Glandorf, Nils Kohlmeyer, Jannis Oberwestberg und Paul Siek, starteten auch die Heimkehrer Daniel Plümer (aus Lechtingen) und Julian Heuer (aus Georgsmarienhütte) mit dem Training. Zudem gab Matthias Stiene sein Debüt bei der Vorbereitung auf dem Platz in Vehrte. Er stößt aus der Kreisliga Stadt vom SV Atter zur Mannschaft.

Zur Vorbereitung auf die kommende Saison gehört auch die mediale Aufbereitung und die Aktualisierung der Homepage. Mannschaftsfotograf Peter Gürtler und das Trainerteam luden in der ersten Trainingswoche zum Fototermin ein. Dabei wurden sowohl das neue Mannschaftsfoto (s. Homepage des SuS Vehrte 1. Herren) als auch die Einzelportraits aller Spieler aufgenommen.

Der SuS Vehrte heißt die Neuzugänge herzlich Willkommen im Verein und wünscht der Mannschaft viel Erfolg für die neuen Saison 2019/2020.

Foto: Peter Gürtler 

Text: SuS Vehrte 

 

 

Weiterlesen …

SuS Vehrte startet in den Vorverkauf der Dauerkarte

von Britta Hofmann

SuS Vehrte startet in den Vorverkauf der Dauerkarte

Dauerkarte für die kommende Saison sichern

Ab August startet die neue Fußballsaison des SuS Vehrte in der Kreisliga. Pünktlich vor dem Saisonbeginn startet nun der Dauerkartenverkauf 2019/2020. Mit einer Dauerkarte sichern sich unsere Freunde nicht nur ehrlichen Fußball vor Ort; sie fördern auch den Sport in ihrem Dorf. Dauerkarten gibt es in der kommenden Saison für 25,00 Euro. Die Karte gilt für sämtliche Punkt- und Pokalspiele. Der Tagespreis pro Spiel beträgt für Erwachsene 3,00 Euro. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt.

Die Dauerkarten können ab sofort bei dem 2. Vorsitzenden des SuS Vehrte, Heinz Wirtz, unter der Tel.: 0173/2737732, geordert und bestellt werden. Der Erlös aus dem Dauerkartenverkauf kommt ausschließlich der Fußballabteilung zugute und wird für die Kostendeckung des Spielbetriebs verwendet.

Weiterlesen …

Bester Torschütze Lukas Meier zu Farwig wird geehrt

von Britta Hofmann

Trainer Marcel Brinkmann (links auf dem Bild) und Jannik Loch (rechts auf dem Bild) schauen positiv in die kommende Saison.

SuS Vehrte ehrt Lukas Meier zu Farwig als besten Torschützen der Saison

In der vorletzten Saison spielte Lukas Meyer zu Farwig noch als A-Jugendkapitän. Dort kam er bereits in 16 Herren-Spielen zum Einsatz und leistete seinen Beitrag zu 7 Torbeteiligungen. Deshalb stand die erfolgreiche Integration in die 1. Herren des SuS unter sehr guten Vorzeichen. Dass die Leistung so explodieren sollte, hatte allerdings niemand geahnt. In seiner ersten Saison als fester Bestandteil des Herrenkaders kam er in allen 29 Spielen (1x Nichtantritt Borgloh) der Saison zum Einsatz. In diesen Partien gelangen Lukas 34 Tore und 20 Torvorlagen, womit er an jedem dritten Tor des SuS beteiligt gewesen war. Besonders bemerkenswert war, dass er in Folge der durchgängigen Rotation der Offensivspieler in 11 Spielen nur eingewechselt wurde. Höhenpunkt der Saison war für ihn sicherlich der letzte Spieltag zuhause gegen den SV 28 Wissingen II. Nachdem am Spieltag zuvor schon die Meisterschaft und der damit verbundenen Aufstieg gelungen ist, ging es im letzten Heimspiel vor großer Kulisse nur noch um die Kür einer grandiosen Saison. Mit 8 Toren Rückstand in der Torjägerliste hatte niemand mehr große Hoffnungen im Team auf die Torjägerkanone. Nachdem die Mannschaft um Sturmführer Gereon Wellmann innerhalb der ersten Minuten den Ehrgeiz und die Spielfreude der vergangen Partien an den Tag legte, war schnell klar, dass die Jungs den Zuschauern ein Spektakel bieten wollten. So kam es dann, dass Lukas innerhalb von 78 Minuten neun Tore erzielen konnte und die Saison-Leistung des Teams mit einer Individualauszeichnung krönen konnte.

Wie schon in der gesamten Saison profitierte er dabei von der Offensivpower der 1. Herren. So waren neben ihm noch Gereon Wellmann (4. Platz – 27 Tore), Frederik Kuschel (5. Platz – 26 Tore) und Henri Meier zu Farwig (6. Platz – 18 Tore) in der Top Ten der Liga vertreten. Gleichzeitig stellte der SuS auch den Top-Vorlagengeber der Saison mit Gereon Wellmann (28 Vorlagen). In dieser Kategorie konnte der SuS gleich fünf Spieler unterbringen. Zu Gereon gesellen sich Lukas Meier zu Farwig (3. - 20 Vorlagen), Frederik Kuschel (5. – 17), Damian Gürtler (6. – 16) sowie Henri Meier zu Farwig (8. – 15).

Zur Anerkennung seiner Leistung gab es für Lukas Meier zu Farwig am Rande des Fototermins für das neue Mannschaftsfoto eine individuelle Auszeichnung durch den 2. Vorsitzenden des SuS Vehrte Heinz Wirtz. Neben einem dafür vorbereiteten Pokal erhielt er zusätzlich ein Foto aus dem Spiel gegen Wissingen, welches der 19-jährige Lukas wohl so schnell nicht vergessen wird.

Foto: Britta Hofmann

Text: Jannik Loch

 

 

Weiterlesen …

Ferienprogramm der Fitnessabteilung

von Britta Hofmann

Der SuS Vehrte startet zum 3. Mal sein Sommerprogramm! Verschiedene Kurse immer mittwochs während der Sommerferien von 18.30 - 20.00 Uhr in der Sporthalle.

Weiterlesen …

Jahreshauptversammlung des SuS Vehrte

von Britta Hofmann

Der Vorstand zieht für das Jahr 2018 eine positive Bilanz.

Vorstand des SuS Vehrte zieht positive Bilanz auf der Jahreshauptversammlung

Positive Bilanz in der JHV des SuS Vehrte

Der Vorsitzende des SuS Vehrte, Jens Koopmann, betonte in seinem Rechenschaftsbericht für das Jahr 2018 anlässlich der Jahreshauptversammlung die positive Bilanz bezüglich der Finanzen des Vereins. In den letzten 3 Jahren ist es dem Vorstand mit dem erweiterten Arbeitskreis gelungen, den Verein neu zu strukturieren und aufzustellen. „Besonders ist die ehrenamtliche Tätigkeit vieler Übungsleiter und Übungsleiterinnen in unserem Verein hervorzuheben“ so Koopmann. „Ohne diesen unentgeltlichen Einsatz wären diese Ergebnisse nicht zu erzielen gewesen“ erklärte Koopmann weiter.

Die Versammlung befasste sich mit den Berichten der Abteilungsleiter und –leiterinnen. Die Fitnessabteilung berichtete über die Neuauflage des geplanten Sommerprogramms. Diese Sonderaktion ist im letzten Jahr bereits gut angenommen worden. Die Fußballabteilung kann sich über den Aufstieg der 1. Herrenmannschaft in die Kreisliga Süd freuen. Die Mannschaft der „Altherren“ würde sich über weitere Trainingsteilnehmer freuen. Nähere Infos dazu sind auf der Homepage des SuS Vehrte zu entnehmen (Trainingszeiten etc.).

Des Weiteren wurde der Schatzmeister, Patrick Kohlmeyer, für weitere 2 Jahre in dem Amt bestätigt. Die Abteilungsleiterin der Fitnessabteilung, Andrea Heskamp wurde aus persönlichen Gründen aus dem Amt verabschiedet. Der Vorstand bedankte sich bei Frau Heskamp für ihren jahrelangen Einsatz als Abteilungsleiterin. Durch ihre Übungsleitertätigkeit im Fitnessbereich ist sie dem Verein aber dennoch stets verbunden. Außerdem wurde bei einer Schweigeminute dem langjährigen Vereinsmitglied, als Übungsleiterin tätig gewesene und Mitarbeiterin des erweiterten Arbeitskreises um den Vorstand, Veronika Bode sowie den anderen Vereinsmitgliedern, die im vergangenen Vereinsjahr verstorben waren, gedacht. Der Sprecher des Arbeitskreises „Jubiläumsjahr SuS Vehrte 2020“, Frank Jansing, schloss mit seinem Entwicklungsbericht über die Planungen zum Jubiläumsjahr 2020 die Versammlung ab. Er berichtete über die Aktion „100 x 100“ und den Stand der Aktionsplanungen.

Text und Bild: Britta Hofmann

 

Weiterlesen …

1. Herren des SuS Vehrte feiert den Aufstieg

von Britta Hofmann

Die 1. Herren des SuS Vehrte freut sich über den Aufstieg in die erste Kreisliga

1. Herren des SuS Vehrte feiert den Aufstieg in die Kreisliga Süd

Rückkehrer Daniel Plümer und Julian Heuer verstärken den SuS

Vehrte. Die 1. Herren des SuS Vehrte hat sich nach einem hart umkämpfen Aufstiegsrennen am vorletzten Spieltag mit einem 6:1 Auswärtserfolg bei Viktoria Gesmold III die Meisterschaft in der 1. Kreisklasse Süd B gesichert. Damit feiern die Vehrter nach 5 Jahren Abstinenz den Wiederaufstieg in die Kreisliga Süd.

Ein Blick auf die Zahlen zeigt die Dominanz des SuS in dieser Saison. Die Vehrter sind seit dem 1. September 2018 in der Liga ungeschlagen (21 Siege, 3 Unentschieden) und können nach 29 Spieltagen ein Torverhältnis von 131:28 aufweisen. Mit Lukas (25 Tore) und Henri Meier zu Farwig (17 Tore) sowie Frederik Kuschel (25 Tore) und Gereon Wellmann (24 Tore) haben gleich vier Vehrter einen Platz unter den Top-10-Torjägern der Liga.

Nach den Aufstiegsfeierlichkeiten kann sich die 1. Herren auf ein spannendes Jahr in der Kreisliga Süd freuen. Sollten die aktuellen Fusionspläne des Verbandes umgesetzt werden, hat man dort die Möglichkeit in der nächsten Saison um die Qualifikation für die zweigleisige Kreisliga mitzuspielen.

Dabei sollen auch die Rückkehrer Daniel Plümer und Julian Heuer helfen. Beide Spieler wechseln zur kommenden Saison zurück an den Farnbrink und verstärken den ohnehin schon sehr gut besetzten Angriff des SuS. Beide lernten in Vehrte das Fußballspielen. Plümer wechselte 2015 in die Bezirksliga zu den Sportfreunden Lechtingen und gehört dort mit 15 Treffern in dieser Saison zu den Toptorjägern der Liga. Heuer gehört zu den Stammkräften bei Viktoria GM-Hütte und hat es in der letzten Saison sogar auf 24 Einsätze in der Landesliga (2 Tore) gebracht.

„Wir setzen in Vehrte seit jeher auf Eigenwächse. Da freut es uns natürlich umso mehr, wenn zwei „Ur-Vehrter“ mit viel höherklassiger Erfahrung zu uns zurückkommen wollen. Die beiden Spieler werden den ohnehin schon sehr talentierten Kader gut ergänzen. Wir werten das auch als Zeichen für die gute Arbeit, die hier im Verein von allen geleistet wird, vom Vorstand bis zum Platzwart.“, erklärt Trainer Marcel Brinkmann.

Neben den beiden externen Neuzugängen stoßen die A-Jugendlichen Felix Glandorf, Paul Siek, Jannis Oberwestberg und Nils Kohlmeyer zum Kader der 1. Herren dazu. Die Nachwuchsspieler können sich dabei auch auf die Führungsqualitäten von Routinier Gereon Wellmann verlassen, der ebenfalls für ein weiteres Jahr dem SuS erhalten bleibt. Mit aktuell 136 Toren und 72 Vorlagen in 166 Spielen ist Wellmann der erfolgreichste Vehrter seit Beginn der Fupa-Datenerfassung.

Foto: Peter Gürtler

 

Weiterlesen …

SuS Vehrte lädt zur Jahreshauptversammlung ein

von Britta Hofmann

Frank Jansing (links), Leiter der Arbeitsgruppe 100-jähriges Jubiläum SuS Vehrte, und Heinz Wirtz (rechts), 2. Vorsitzender des SuS Vehrte

Spiel und Sport 1920 e.V. Vehrte (SuS Vehrte) lädt zur Jahreshauptversammlung ein

Vehrte. Am Mittwoch, 22. Mai 2019, lädt der SuS Vehrte seine Mitglieder in das Clubhaus in Vehrte, Farnbrink 38a zur Jahreshauptversammlung ein. Die Versammlung wird unter anderem unter dem Motto „Jubiläumsjahr 2020“ stehen und beginnt um 19:00 Uhr. “Wir würden uns über eine gute Teilnahme unserer Mitglieder an diesem Abend freuen. Gerne berichten wir über die weiteren Vorhaben und die Entwicklungsstände in den jeweiligen Abteilungen des Vereins“, so Heinz Wirtz, 2. Vorsitzender des SuS Vehrte. „Besonders beschäftigen uns in diesem Jahr zusätzlich die Vorbereitungen zum 100-jährigen Vereinsbestehen im kommenden Jahr 2020. Der Leiter der Arbeitsgruppe Frank Jansing wird in der Versammlung über den aktuellen Stand berichten“, so Wirtz weiter.

Anträge zur Ergänzung der Tagesordnung müssen nach §13 der Satzung des Vereins sieben Werktage vor der Versammlung schriftlich oder per E-Mail unter sport@sus-vehrte.de beim Vorstand über die Anschrift der Geschäftsstelle eingereicht werden. Die Geschäftsstelle ist unter der Anschrift Farnbrink 38a, 49191 Belm-Vehrte zu erreichen.

Foto: Britta Hofmann

 

Weiterlesen …

1. Herren SuS Vehrte gewinnt in Gesmold

von Britta Hofmann

Gereon Wellmann erhöhte mit einem Tor für Vehrte auf 0:3 in Gesmold (photo: Peter Gürtler).

1. Herren des SuS Vehrte gewann mit 1:4 Sieg in Gesmold

Am Samstagabend gewann die Erste Herren des SuS Vehrte 1:4 gegen die zweite Mannschaft des SV Viktoria Gesmold. Diese hatten bis dato einen guten Lauf und waren in diesem Jahr bislang ungeschlagen.

Die erste Hälfte begann ein wenig schläfrig, möglicherweise wegen der besonderen Bedingungen, an einem Samstagabend zu spielen. Man stand einer Mannschaft gegenüber, die Fußball spielen wollte und auch konnte. Trotzdem ging die Erste Mannschaft des SuS früh in Führung (9. Minute; Tor: Lukas Meyer zu Farwig), was der gesamten Mannschaft einen "Push" gab. In der Folge konnten der gastgebenden Mannschaft mehr und mehr die Räume abgenommen werden, die sie bis dahin gut genutzt hatte. Vor der Halbzeit erhöhte Gabriel Placke in der 35. Minute auf 0:2.

In der zweiten Hälfte wurden die Gesmolder kaum aus der eigenen Hälfte gelassen, die nun auf Konter lauerten und vermehrt mit "langen Bällen" agierten. In der 58. Minute konnte der SuS schließlich durch Gereon Wellmann auf 0:3 erhöhen. Zu diesem Zeitpunkt ein sehr wichtiges Tor, um Ruhe in die Schlussphase zu bringen. Die Wichtigkeit dieses Tores zeigte sich, als in der 74. Minute ein unschönes Gegentor kassiert wurde.

Den Schlusspunkt setzte Timo Niebrügge mit einem sehenswerten Schlenzer in der 90. Minute. Somit stand am Ende ein 1:4 Auswärtserfolg gegen einen auch fußballerisch dagegenhaltenden Gegner fest.

Spielbericht mit tollen Bildern von Peter Gürtler:

Fupa Spielbericht Vikt. Gesmold - SuS Vehrte

 

Weiterlesen …

Tennis Akademie - Schnuppertag am Samstag, 4. Mai

von Britta Hofmann

An diesem Samstag, den 4. Mai 2019, findet von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr die Tennis-Akademie am Farnbrink statt. Gäste und Zuschauer sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen und Ansprechpartner unter: www.tennis-vehrte.de.

 

Weiterlesen …

Waldwanderung für Familien

von Patrick Kohlmeyer

Hinweis auf eine Veranstaltung des Turnkreises Osnabrücker Land des NTB: Waldwanderung für Familien

Termin: 18.05.2019

Zeit: 10.00 Uhr, Dauer des Parcours ca. 3 Std.

Ort: Wanderparkplatz Freeden (Wassertretbecken) in Bad Iburg

Zielgruppe: Familien mit Kindern der Jahrgänge 2007 - 2013

Ziel ist es, Familien für den Schutz der Natur zu sensibilisieren und so den Umgang mit der Natur direkt im Wald zu erleben. In Kleingruppen durchlaufen die Teilnehmer einen Rundkurs von 3km Länge mit verschiedenen Stationen zum Thema Wald. Dort warten Aufgaben und auch sportliche Spiele, die im Team gelöst werden.
Kleinere Geschwisterkinder dürfen auch mit.

Leitung: Juliane Kohlmeyer, Waldpädagogin
Kosten: 2.00 Euro pro Person sind bar vor Ort zu bezahlen

Wichtig! Die Familien sollen mit Rucksackverpflegung, festem Schuhwerk und entsprechender Kleidung starten.

Am Ende des erlebnisreichen Parcours bekommt jedes Kind eine Urkunde.

Bei Interesse meldet euch bitte bis spätestens 12.5. bei Ramona Wilhelm unter der Telefonnummer: 0177/3877891. Weitere Infos und Termine direkt beim Veranstalter unter: https://www.ntbwelt.de/der-ntb/ntb-regional/turnkreise/osnabrueck-land/termine-veranstaltungen.html?L=158

Weiterlesen …

Boule: Neue Anfangszeit

von Britta Hofmann

Boulespiel startet mit neuer Anfangszeit  

Die Bouleabteilung startet ab sofort immer mittwochs ab 17:00 Uhr mit ihrem Boulespiel. Bei Interesse für Neueinsteiger und Neugierige hier die Kontakte: Ansprechpartner Heinz Placke, erreichbar unter Tel. 0160/34 52 656.

Jeder ist herzlich willkommen! 

 

Weiterlesen …

Fitnessabteilung in der Osterpause

von Britta Hofmann

Fitnessabteilung ist vom 08.04. – 23.04.2019 in der Osterpause

Liebe Sportlerinnen und Sportler, 

die Fitnessabteilung ist vom Montag 08.04. – Dienstag 23.04.2019 in der Osterpause. Wir wünschen allen schöne Ostertage und freuen uns ab Mittwoch, 24. April 2019 wieder mit Euch „sporten“ zu dürfen. 

Sportliche Grüße von Andrea, Britta, Irina, Antonia, Veronika und Renate (und einem lieben Gruß aus Italien von Kathrin) 

 

 

Weiterlesen …

Maibaumfest am 27. April 2019

von Britta Hofmann

SuS Jubiläumsvorbereitungen

von Britta Hofmann

Erstes Treffen der AbteilungsleiterInnen für die Jubiläumsvorbereitungen

Zu einem Arbeitstreffen hatten am 16. März die Arbeitsgruppe "Vorbereitung 100 Jahre SuS Vehrte" und der Vorstand die Abteilungsleitungen des Vereins eingeladen. Begonnen wurde im Clubhaus mit einem gemeinsmanen Frühstück, um dann rund eineinhalb Stunden gemeinsam zu überlegen, was der SuS in seinem Jubiläumsjahr 2020 für Aktionen durchführen kann. In den Abteilungen werden nun bis zur nächsten Jahreshauptversammlung Ideen verfeinert. Bis zum Herbst wird ein sportliches Jahresprogramm erarbeitet, um pünktlich zum Beginn des Jubiläumsjahres in rund 10 Monaten starten zu können. Wichtig war den Teilnehmenden möglichst viele Mitglieder mitzunehmen und das Jubiläum angemessen zu begehen.

 

Weiterlesen …

Straßenspiele neu entdecken

von Britta Hofmann

Turnabteilung des SuS Vehrte startet mit neuem Angebot in den Frühling

Ab Donnerstag, dem 7. März 2019 lädt die Abteilung Kinderturnen alle interessierten Kinder ab fünf Jahren ein, Straßenspiele neu zu entdecken.

Vielen Erwachsenen sind die Spiele noch aus der eigenen Kindheit bekannt. Sie schaffen durch die Bewegung an der frischen Luft, ein Gegengewicht zu einer heute zunehmend bewegungsärmeren Freizeitgestaltung. Sie fördern im Kontrast zu der technischen Fern-Kommunikation über Computer, Handy und andere elektronische Medien die ganzheitliche Auseinandersetzung mit Spielpartnern im unmittelbaren visuellen, akustischen, taktilen und zwischenmenschlichen Kontakt. Durch Kreativität und Kooperationsbereitschaft wird ein Lösen aus der Konsumhaltung im Spielbereich möglich, Eigeninitiative kann gestärkt werden.

Straßenspiele charakterisieren sich durch ihre einfachen Spielstrukturen und Spielutensilien, sie lehren das Spielen mit einfachsten Mitteln. 

Viele der Spiele, zum Beispiel mit dem eigenen Bewegungsapparat, Bällen oder Kreide, lassen sich auch alleine durchführen. In ihrer Variabilität reichen die Spiele mit recht freiem Regelwerk jedoch bis zu ausführbaren Parteienspielen, wie beispielsweise Ball über die Schnur, Straßenfußball u. a. .

Von Lauf- und Fangspielen, über Hüpf- und Versteckspiele bis zu Ball- und Murmelspielen, um nur einige zu erwähnen, erwartet die Kinder ein abwechslungsreiches Programm mit viel Zeit für freies Spiel, Raum und Anerkennung eigener Ideen.

Bis sich vertraute Gruppen gebildet haben, finden die Stunden in der TURNHALLE am VEHRTER KIRCHWEG in VEHRTE statt, längerfristig verlagern wir selbstverständlich nach draussen!!!

Jeden Donnerstag (außer in den Ferien)

von 15:30 bis 16:30Uhr Vorschüler und Erstklässler

von 16:30 bis 17:30Uhr Zweit- bis einschließlich Viertklässler

von 17:30 bis 18:30Uhr alle ab der Klasse 5

Bei Fragen, Wünschen oder Anregungen wendet euch bitte an Übungsleiterin Ramona Wilhelm 0177 - 6809167 (bei Nichterreichen bitte unbedingt eine Nachricht hinterlassen!)

 

Weiterlesen …

Jubiläumsvorbereitungen

von Britta Hofmann

100 Jahre voller Bewegung

von Britta Hofmann

Vorstand des SuS Vehrte und Arbeitsgruppe „Jubiläum 100 Jahre SuS Vehrte“ freuen sich auf das bevorstehende Jubiläum 2020

100 Jahre voller Bewegung: Der SuS Vehrte in Vorbereitung des Jubiläumsjahres 2020 zum 100-jährigen Bestehen

Der Sportverein SuS Vehrte steht vor einem großen Jubiläum. 1920 begann die Vereinsgeschichte mit der Gründung. Die Begriffe demografischer Wandel und Weltkulturerbe gab es noch gar nicht, als ein paar Vehrteraner vor fast 100 Jahren ihre Begeisterung für den Fußball entdeckten.

Der heutige Vorstand um den Vorsitzenden Jens Koopmann möchte im Jahr 2020 das 100-Jahr-Jubiläum feiern und hofft, dass sich viele Mitglieder und auch ehemalige Aktive dabei einbringen werden. „Die Arbeitsgruppe ist bereits gefunden. Es hat erste Planungssitzungen gegeben und es sind einige Ideen zur Ausgestaltung gesammelt worden“ so Frank Jansing, Sprecher der Arbeitsgruppe Jubiläum.

„Die Finanzierung solle möglichst über Sponsoren geleistet werden“, erklären Koopmann und Jansing. „Ohne Sponsoren wäre an viele Aktionen zum Jubiläum nicht zu denken“, so Jens Koopmann weiter. Ob alle Ideen umgesetzt werden können, wird sich erst im Laufe der Planung herausfinden lassen. Alle sind sich bei der ersten Planungssitzung in einem Punkt einig gewesen: Es soll ein familien- und sportfreundliches Fest werden, bei dem sich die Abteilungen und Gruppen des Sportvereins mit verschiedenen Programmpunkten wie beispielsweise Spielen, Aktionen und Wettkämpfen präsentieren können. Die Aktion „100 x 100“ beginnt schon jetzt: Bis zum Jubiläum werden 100 Personen und Institutionen gesucht, die jeweils 100,- EUR spenden. Von diesem Geld sollen 50 % für das Jubiläum verwendet werden und mit dem Restbetrag wird im Jubiläumsjahr ein Projekt finanziert.

In der Jahresmitte 2020 plant der Sportverein SuS Vehrte zum Gründungsdatum eine Festveranstaltung zum 100-jährigen Bestehen und im ganzen Jahr 2020 sollen verschiedene Aktionen anlässlich des Jubiläums stattfinden. Der Vorstand und der Arbeitskreis hoffen dabei auf Unterstützung von Mitgliedern, Ehemaligen und Sponsoren.

Zur geplanten Ausstellung können natürlich vor allem die Mitglieder mit Infos, Fotos, Erlebnisberichten, Urkunden oder Medaillen beitragen. Wer dazu etwas beitragen möchte – sei es aktiv im Team oder mit Infos und Erinnerungsstücken - kann sich bei Frank Jansing (Arbeitsgruppe Jubiläum SuS Vehrte) per E-Mail:frank@jansing.eu oder telefonisch unter 05406/882550 melden.

Foto und Text: Britta Hofmann 

 

 

 

 

 

Weiterlesen …

„Sauber ist schöner“ Frühjahrsputz beim SuS

von Britta Hofmann

Am Donnerstag, 31. Januar 2019 (Zeugnisferien) um 18:30 Uhr möchten wir unter dem Motto „Sauber ist schöner“ in unserer Turnhalle den „Wollmäusen“ auf den „Pelz“ rücken. Wir würden uns über eine rege Teilnahme freuen. Anmeldungen bitte bei Britta Hofmann unter 01607155316. 

Die Aktion findet ausschließlich bei einer guten Beteiligung statt. Wenn wir viele fleißige Helferlein sind, wird es relativ rasch erledigt sein. Für die Aktion bitte Putzutensilien mitbringen (Eimer, Wischer, Staublappen etc.). Vielen Dank!

 

Weiterlesen …

SuS Vehrte spielt Volleyball

von Britta Hofmann

SuS Vehrte erweitert sein Sportangebot für Mädchen ab 13 Jahre 

Der SuS Vehrte bietet dienstags ab 19:30 – 21:00 Uhr in der Turnhalle Vehrte, Vehrter Kirchweg 39, 49191 Belm, Volleyball für Mädchen ab 13 Jahren an. Unter der Leitung von Trainer Klaus Peter Nikolaus können die Mädchen die Techniken und Spielzüge erlernen. 

Volleyball ist ein Sport für „Jung und Alt“. Geschult wird dabei die Bewegungsantizipation, das schnelle Erfassen der Spielsituation und das Zusammenspiel als Mannschaft auf sehr engem Raum. Für das Freizeitvergnügen steht im Sommer auch ein Beachvolleyballfeld auf dem Sportplatz in Vehrte zur Verfügung. Weitere Infos unter ☎ (0172) 5251284.

 

Weiterlesen …

Tannenbaumaktion

von Britta Hofmann

Fotos: Britta Hofmann

Die „Erste Herren“ des SuS Vehrte sammelte am Samstag, 12. Januar 2019 ab 9:00 Uhr die ausgedienten Tannenbäume in Vehrte ein. Trotz des regnerischen Wetters wurde die Laune der Truppe nicht getrübt und sie sammelten ca. 5 – 6 Anhänger voll Bäume ein. Geschätzt wurden ca. 200 – 250 Bäume abtransportiert und zum Sammelplatz des Osterfeuers in Icker gebracht. Der Vorstand des SuS sagt „Danke“ zu diesem tollen Einsatz. Die Aktion wird im nächsten Jahr wiederholt. Das Datum steht bereits fest: es wird der Samstag nach den „Heiligen 3 Könige“ wieder fleißig gesammelt. Vielen Dank vorab an die Jungs!

Weiterlesen …

Alt-Herren-Turnier 2019

von Britta Hofmann

SuS Vehrte Fußballabteilung startet mit „Alt-Herren-Turnier“ in das neue Jahr

Die Fußballer der Alten Herren des SuS Vehrte laden zum Hallenturnier in die Sporthalle nach Belm, Heideweg 25, ein. Das Turnier findet am Sonntag, 06. Januar 2019 ab 11:00 Uhr statt.

Teilnehmende Mannschaften sind der FC Bissendorf, TSG Burg Gretesch, TSV Wallenhorst, Sportfreunde Lechtingen, Concordia Belm-Powe, BW Hollage, Preußen Lengerich sowie der Gastgeber SuS Vehrte. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. „Wir würden uns über eine gute Resonanz bei dieser Veranstaltung freuen“, so Jens Koopmann 1. Vorsitzender des SuS Vehrte.

 

 

Weiterlesen …