September 2011

8. Spieltag: SuS Vehrte – TuS Bad Essen 1:1

von Daniel Bressler

Bei perfektem Fußballwetter gastierte heute der Bezirksligaabsteiger aus Bad Essen am Farnbrink. Den hohen Erwartungen konnte unser Gast zu Beginn der Saison mit 4 Siegen aus 4 Spielen noch gerecht werden, doch aufgrund der 3 Niederlagen aus den letzten 3 Spielen musste Bad Essen heute fast schon dreifach punkten um den Anschluss nach ganz oben erstmal nicht zu verlieren.

Weiterlesen …

7. Spieltag: SF Oesede – SuS Vehrte 2:0

von Daniel Bressler

Der Gegner am heutigen Sonntagnachmittag hieß SF Oesede. Die Gastgeber konnten aus den ersten 6 Spielen lediglich 3 Punkte erobern und standen somit heute unter Zugzwang, auch wenn man berücksichtigen muss, dass die bisherigen Gegner der Sportfreunde meist aus dem obersten Tabellendrittel kamen.

Weiterlesen …

5. Spieltag: SuS Vehrte – BW Hollage II 6:2

von Daniel Plümer

Nach der schlechten 2. Halbzeit beim SC Rieste in der letzten Woche (Endstand 5:2) hatten unsere Jungs noch einiges gutzumachen…

Weiterlesen …

6. Spieltag: SuS Vehrte – TSV Riemsloh 0:0

von Daniel Bressler

Mit dem TSV Riemsloh stand uns heute erneut ein Gegner bevor, der die hohen Erwartungen in dieser Saison bisher noch nicht erfüllen konnte. Lediglich zwei Tore bei einem Sieg in 5 Spielen konnte der letztjährige Tabellenvierte verzeichnen.

Weiterlesen …

Protokoll Mitgliederversammlung vom 01.09.2011

von Katja Siek

Protokoll, Teilnehmerliste und Präsentation der außerordentlichen Mitgliederversammlung vom 01.09.2011.

Weiterlesen …

5. Spieltag: TV Wellingholzhausen – SuS Vehrte 1:1

von Daniel Bressler

Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge wollte unsere 1. Herren am heutigen späten Samstagnachmittag dem negativen Trend trotzen. Es ging zum TV Wellingholzhausen. Der Tabellendritte der letzten Spielzeit wurde vor Saisonstart in den Favoritenkreis auf den Aufstieg gehandelt, allerdings stand bei unserem heutigen Gegner vor dem Spiel lediglich ein Punkt aus drei Spielen zu Buche. Demnach mussten wir mit Gastgebern rechnen, die alles daran setzen würden, den Fehlstart zu vermeiden.

Weiterlesen …